Felicitas Stephan, Cello, Unna

Die gebürtige Mannheimerin war schon als Kind Schülerin von Prof. Hans Adomeit. Ihr Studium bei Carl- Gustav Settelmeier schloss sie mit der künstlerischen Reifeprüfung ab. Meisterkurse u. a. bei Sebastian Baer, Maria Kliegel und William Pleeth ergänzten ihre Ausbildung. Ob Teatro Verdi in Pisa oder Robert-Schumann-Haus in Zwickau, ob Kulturhauptstadt RUHR.2010 oder Musik Festival am Gardasee seit mehr als 15 Jahren gibt Felicitas Stephan Kammerkonzerte in Duo- und Trio- Besetzungen und als Solistin unterschiedlicher Kammerorchester.

Während dieser Zeit spielte sie sieben CDs ein. Es folgten Einladungen zu Festivals, Sendungen ihrer Einspielungen im Rundfunk und immer wieder Lob und Anerkennung in der Fachpresse. Dass man unter den Preisträgern auf Regional-, Landes und Bundesebene sowie unter den Mitgliedern des Landesjugendorchesters und den Studierenden an Musikhochschulen immer wieder ihre Schülerinnen und Schüler findet, belegt ihre erfolgreiche Unterrichtstätigkeit.

2012 war sie zum 5. Mal künstlerische Leiterin des internationalen Festivals "Celloherbst am Hellweg".

Weitere Infos unter: http://www.felicitas-stephan.de/

Kreative und amüsante Geschenke

Buch, KAMMERMUSIKALISCHE ARRANGEMENTS

„Die Antikarriere“ von Roland Pröll

Der Roman ist eine Fiktion über einen Künstler, der während einer relativ erfolgreichen Musikerlaufbahn sich auf unbekanntes Terrain begibt. – Roland Pröll

Ansehen

 

Buch, KAMMERMUSIKALISCHE ARRANGEMENTS

KAMMERMUSIKALISCHE ARRANGEMENTS

Kammermusikalische Arrangements der Präludien & Fugen des Wohltemperierten Klaviers von Johann Sebastian Bach – Roland Pröll

Ansehen

 

USB Stick in Goldbarren Design

USB-STICK MIT MUSIK - 2GB

Luxuriös und elegant, ideal auch als Geschenk, mit “Drei Generationen Mozart” Musik, vorgetragen von Konzertpianist Roland Pröll. 2 GB Markenchip in Qualität A im Goldbarren Look.

Ansehen

 

Mozart in Hagen - Buch von Roland Pröll

MOZART IN HAGEN: KUNSTBAND

Sketch: Der Versuch, Unsterbliche mit endlichen Figuren zusammen zu bringen. Mit vielen bekannten Persönlichkeiten. Amüsante Lektüre über Mozarts Besuch in Hagen.

Ansehen